Sonntag, 5. Juli 2015

Zukunftsvisionen / Visions of the future!

Liebe Freundinnen und Freunde der kritischen Worte 
und elektronischen Klängen!


Überall in der Welt gibt es Zukunftsvisionen vom bargeldlosen Leben, 3. Weltkriegsängste, Manipulationen im kulturellen Bereich. Ja, so gibt es die natürlich auch bei uns! 

DAS FORTLEBEN sagt Danke an Dennis für die vielen schönen Stunden der Zusammenkunft, es war eine schöne Zeit!

Dennis Baesecke wird DAS FORTLEBEN verlassen und gibt Euch ein paar schöne Worte mit auf dem Weg... 

"In den letzten Monaten hat sich bei mir ein grundlegender beruflicher Wandel vollzogen. Es haben sich neue Möglichkeiten und Wege eröffnet, die mich vor neue Herausvorderungen stellten; so trieb es mich in neue musikalische Gefilde. Damit einher ging zwangsläufig eine Konzentration der Kapazitäten, was dazu führte, dass ich sehr wenig Zeit für die Arbeit am Projekt "Das Fortleben" hatte und kaum neues Material entstand. Da ich das Motto "ganz oder gar nicht" für musikalische Arbeit sehr passend finde, entschloss ich mich nun schweren Herzens, Abschied von "Das Fortleben" zu nehmen. Es war eine spannende und schöne Zeit, die mir viel bedeutet. Die Feritgstellung unserer EP "Paradox" und der wunderbare Auftritt beim Festival "Schwingungen am Wasserfall" sind für mich ein schöner Abschluss dieser Zeit und so höre ich auf, wenn es am schönsten ist. Ich möchte mich von Herzen bei Bibi, Volker, Eric, Regi und allen anderen bedanken, die uns so herzlich unterstützt haben. Vor allem aber möchte ich mich bei Luke für die tolle Zusammenarbeit und die (musikalischen) Abenteuerreisen bedanken! Ich wünsche dem Fortleben ein fruchtbares Fortleben...."


Dear friends of critical words and electronic sounds!

Everywhere in this world there are visions of the future of cashless life, 3rd World War fears, manipulations in cultural fields. Yes, of course also for DAS FORTLEBEN!

DAS FORTLEBEN says THANKS to Dennis for
this nice time and work together. 


Dennis Baesecke will leave DAS FORTLEBEN and will give you some nice words on the way ...

"Last months, a fundamental occupational change has consummated me.  It opens up new possibilities and paths have opened up that introduced me to new ways;.. So it drove me into new musical realms. This was very necessarily a concentration of capacity. So, I had very little time to work on the project DAS FORTLEBEN. No new material emerged. "All or nothing" find the motto of musical work very appropriate, now I decided with a heavy heart, farewell to leave "DAS FORTLEBEN".  It was an exciting and wonderful time, which means a lot to me. The release of our EP "Paradox" and the wonderful performance at the Festival "Schwingungen am Wasserfall" for me are a beautiful conclusion of this time and so I will stop when it is most beautiful. From my heart I want to thank at Bibi, Volker, Eric, Regi and all others who have supported us so warmly. Above all, I would like to thank Adventure Travel for the great cooperation and the (musical) for me at Luke! I wish DAS FORTLEBEN a fertile survival.... "

Thanks a lot and have great time, my dear !!!